11.Josef “Bubi” Bössner Memorial Int. Speedwayrennen in Mureck 2016

5. Oktober 2016

Pressemittteilung Speedwaycenter Austria
Am Sonntag, den 16. Oktober 2016, findet das letzte Rennen der Speedwaysaison 2016 statt.
Beim 11. Josef “Bubi” Bössner Memorial werden Fahrer aus Slowenien, Deutschland, Tschechien, Dänemark, Polen, der Ukraine und Österreich an das Startband rollen.
Zusätzlich wird es auch ein 125 ccm Rennen sowie ein 50 ccm Showprogramm geben.
Ein Teil des Fahrerfeldes steht noch nicht fest - wird aber in kürze nachgereicht.

Training: 10 Uhr
Rennen: 14 Uhr

Fahrerfeld:
Daniel Gappmaier AUT
Simon Selch DK
Kenni Trasburg Hansen DK
Mike Jacopetti D
Sandro Wassermann D
Jakub Jamrog PL
Marcin Rempała PL
Stanislav Melnychuk UKR
Dmitry Mostovik UKR
AUT ?
AUT ?
AUT ?
SLO ?
PL ?
PL ?
CZ ?

Fahrerfeld 125 ccm:
Erik Bachhuber D
Cyrill Hofmann D
Sebastian Adorjan D
Alexandra Schauer D
Leonie Weinhold D

50 ccm Showprogramm:
Jessica Adorjan D

Das Speedway - Center Österreich freut Sich auf einen spannenden Saisonabschluss !

6. Adi Funk Memorial in Mureck Stmk. Int. Speedway 2016

8. September 2016

Das Speedway Center Austria verabschiedet sich mit Sonntag von der Sommerpause. Denn am 11. September 2016 wird es wieder laut im Murecker Speedwayoval. Beim 6. Adi Funk Memorial hat sich unser Obmann, Peter Kirchsteiger, wieder etwas ganz spezielles überlegt. Denn zusätzlich zum normalen Hauptbewerb, welcher diesmal nur in einem 13er-Programm gefahren wird, wird es auch ein Speedway-Oldie-Rennen sowie auch ein Flattrack Rennen geben. Bei den Flattrackern geht es am Sonntag um den OSK-Pokal. Am Vormittag wird auch noch ein Bei-Programm-Rennen sein. Hier werden folgende 4 Fahrer viermal an das Startband rollen:

Philipp Kirchsteiger AUT
Marcel Bicher AUT
Alexander Schaaf AUT
Alexander Schreiner AUT

Training: ab 9 Uhr
Bei-Programm und Flattrackstart: 10 Uhr
Rennen: 14 Uhr

Das Team vom Speedway Center Austria freut sich schon sehr auf viele spannende Läufe und hofft bei tollen Wetterbedingungen auf viele Zuschauer!
Fahrerfeld:

Max Dilger D
Ethan Spiller D
Daniel Spiller D
Stanislav Melnychuk UKR
Norbert Magosi HUN
Mike Jacopetti D
Stanislaw Burza PL
Ondrej Smetana CZ
Piotr Dziatkowiak PL
Denis Stojs SLO
Dennis L.Pedersen DK
Marcin Borowicz PL
FRITZ WALLNER (SOLLTE ES SICH MIT SEINEM LIGA-PROGRAMM IN ENGLAND AUSGEHEN, WIRD ER IN MURECK AN DAS STARTBAND ROLLEN)

Fahrerfeld Oldies:

Norbert Grögler AUT
Josef Fasching AUT
Heinrich Schatzer AUT
Anton Wannasek AUT
Paul Ager AUT
Richard Schrammel AUT
Helmut Dürneder AUT
Csaba Varga HUN
Joze Zibert SLO
Robert Grichtmeier D
Karel Kadlec CZ
Joszef Geczcy HUN

Fahrerfeld Flattrack:

Hanson Schruf AUT
Yasmin Poppenreiter AUT
Andreas Kehr AUT
Manuel Svetnik AUT
Reinhard Skaumal AUT
Alexander Langer AUT
Romana Umlauf AUT
Josef Rieger AUT
Franz Rieger AUT
Georg Katzler AUT
Matthias Kumpf D
Martin Sulzbacher AUT

Speedway World Cup 2016

26. Juli 2016

TV Live Übertragung des Speedway World Cup 2016
Race Off am 29.07.2016 und
Finale am 30.07.2016
beide Rennen finden in Manchester GB im neuerbauten
Ace off Ace Stadion statt.
Übertragungsbeginn ist an beiden Tagen ab 20.00 Uhr
in Petras Speedwayhütte in Gadenweith bei Neuhaus.
Für das leibliche Wohl wird wie immer gesorgt!
Ich hoffe wir sehen uns !

Int. Speedwayrennen in St.Johann/Pg 2016

6. Juli 2016

Pressemitteilung Speedway Club St. Johann/Pg.

Internationales Speedwayrennen in St. Johann im Pongau

Wann: 9.Juli 2016
Rennbeginn: 19.00 Uhr (ohne Training)

Für ein spannendes Rennen mit spektakulären Zweikämpfen sorgen Fahrer aus:

Dänemark, Deutschland, Holland, Italien,
Österreich, Polen, Slowenien, Tschechien, Ungarn

Für Österreich ist Lokalmatador GDR4 Daniel Gappmaier am Start sowie
Fritz Wallner und Mike Jakobetti.

Eintritt: € 15,00 inkl. Rennprogram | Unter 15 Jahren freier Eintritt

4.Speedway GP aus Prag 2016 (CZ)

23. Juni 2016

TV live Übertragung des 4. Speedway GP Prag ( CZ )

Wann: Sa 25.06.2016
Wo: Petra´s Speedwayhütt´n
2565 Neuhaus
Gadenweith 3
Beginn 19.00 Uhr.

3.Speedway GP aus Horsens2016 (DEN)

8. Juni 2016

TV live Übertragung des 3. Speedway GP Horsens ( Dänemark )

Wann: Sa 11.06.2016
Wo: Petra´s Speedwayhütt´n
2565 Neuhaus
Gadenweith 3
Beginn 19.00 Uhr.

Infos zur Anreise bei mir per E-Mail

2.Speedway GP aus Warschau 2016 (PL)

13. Mai 2016

TV live Übertragung des 2. Speedway GP Warschau (PL)

Wann: Sa 14.05.2016
Wo: Petra´s Speedwayhütt´n
2565 Neuhaus
Gadenweith 3
Beginn 19.00 Uhr.

Speedway EM Semifinale 2

30. April 2016

Pressebericht des Speedway Center Austria

Am 5. Mai 2016 startet die Speedwaysaison in Österreich mit dem EM Semifinale in Mureck. 16 Fahrer aus zehn Nationen rittern um vier Plätze für das EM Challenge in Olching. Für Österreich wird Fritz Wallner ans Band rollen und wird alles daran setzen als Außenseiter eine Runde weiter zu kommen. Aus Dänemark starten die zwei ehemaligen Grand Prix Sieger Michael Jepsen Jensen und Hans Andersen. Diese beiden Speedwayprofis zählen sicher zum Favoritenkreis bei diesem stark besetzten Fahrerfeld. Frankreich schickt ihre Nachwuchshoffnung David Bellego und den zweimaligen Grasbahn Europameister Theo Pijper nach Mureck. Beide haben auch Verträge bei einem englischen Club. Kevin Wölbert und Rene Deddens reisen aus Deutschland an. Kevin Wölbert erzielt Woche für Woche beachtliche Ergebnisse in England. Die italienischen Farben vertreten Michele Castagna und Felipe Covatti. Für die Ukraine wird voraussichtlich Andryi Kobrin starten. Weiters werden Fahrer aus Polen, Russland, Slowenien und Tschechien teilnehmen. Wobei auch diese Länder die Besten ihres Landes schicken werden, da die vier EM Finalläufe im Free TV übertragen werden. Die Reservepositionen besetzen die beiden Österreicher Daniel Gappmaier und Alexander Schaaf.

Training: 9:00 - 11:00

Start: 14:00

Eintritt: € 20,00

Das Fahrerfeld:

1. Fritz Wallner (AUT)
2. Tomas Suchanek (CZ)
3. Vadim Tarasenko (RUS)
4. Witalij Lysak (UKR)
5. Damian Balinski (POL)
6. Denis Stojs (SLO)
7. Michele Castagna (ITA)
8. David Bellego (FRA)
9. Kevin Wölbert (GER)
10. Hans Andersen (DEN)
11. Krzysztof Kasprzak (POL)
12. Dino Kovacic (SLO)
13. Felipe Covatti (ITA)
14. Theo Pijper (FRA)
15. Rene Deddens (GER)
16. Michael Jepsen Jensen (DEN)
17. Daniel Gappmaier (AUT)
18. Alexander Schaaf (AUT

10. Josef “Bubi” Bössner Memorial in Mureck 2015

14. Oktober 2015

Pressemitteilung Speedway Center Austria

Sooo liebe Speedwayfreunde,
am kommenden Sonntag (18. Oktober 2015) ist es wieder so weit. Das Speedway Center Austria veranstaltet das 10. Josef “Bubi” Bössner Memorial.
Wir können euch schon einige Fahrer nennen die schon fix genannt haben:
Daniel Gappmaier AUT
Denis Stojs SLO
Max Dilger D
Mikey Jacopetti D
Igor Kopec Sobczynski PL
Marcin Turowski PL
Marcin Rempala PL
Tomasz Rempala PL
Vitali Lisak UKR
Stanislav Melnychuk UKR
Dennis Pedersen DK
Norbert Magosi H

Die weiteren Fahrer werden wir euch verraten, sobald wir die fixe Bestätigung haben.

Es werden auch einige junge Mädls und Burschen zeigen was sie drauf haben:

125 ccm:
Sebastian Kössler AUT
Denis Zielinski PL
Eric Bachhuber D
Sahra Fischer D
Maximilian Troidl D
Sebastian Adorjan D
Luca Kastner D
Leonie Weinhold D
Tim Wunderer D

50 ccm:
Nora Bicher AUT
Tobias Wunderer D
Jessica Adorjan D

Info´s für das Rennen:
Training: 10 - 12 Uhr
Fahrervorstellung: 13:45 Uhr
Rennbeginn: 14 Uhr
Das Speedway Center Austria freut sich auf einen spannenden Speedway-Saisonabschluss im Murecker Speedwayoval.

11.Speedway GP aus Torun 2015 (PL)

1. Oktober 2015

TV live Übertragung des 11. Speedway GP Torun (PL)

Wann: Sa23.10.2015
Wo: Speedwayhütt´n Petra Brunner
2565 Gadenweith
Beginn 18.45 Uhr.

Essensanmeldung bis Donnerstag 16.00Uhr

Auf Euer kommen freut sich Petra Brunner !